Gesellschaftsrecht

  • Personengesellschaftsrecht
  • Recht der Familiengesellschaften
  • GmbH-Recht
  • Aktienrecht
  • Recht der Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte
  • Corporate Governance
  • Compliance
  • Hauptversammlungsbetreuung
  • Genossenschaftsrecht
  • Konzernrecht
  • Umwandlungsrecht
  • Unternehmenskauf und Unternehmensverkauf (M&A)
  • Unternehmensbeteiligungen; Anteilskauf
  • Due Diligence
  • Unternehmensnachfolge
  • Schiedsgerichtsverfahren
  • Haftungsfragen bei Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten
  • Managerhaftung; Regressprozesse

Die umfassende rechtliche Beratung von Unternehmen, Familiengesellschaften, Gesellschaftern und Gesellschaftsorganen stellt seit Jahrzehnten einen wesentlichen, unsere Kanzlei prägenden Tätigkeitsschwerpunkt dar. Im Gesellschaftsrecht sind Dr. Futter, Dr. Holtermüller, Dr. Kessler, Dr. Reimer, Dr. Weber und Dr. Wenninger tätig.

In unserer Beratungstätigkeit im Personengesellschaftsrecht steht neben der dauerhaften Beratung von Gesellschaften die Beratung einzelner Gesellschafter (Auswertung von Jahresabschlüssen, Begleitung bei Gesellschafterversammlungen, Ausarbeitung von Tagesordnungen etc.) im Vordergrund.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Auseinandersetzung zwischen Mitgesellschaftern untereinander bzw. mit der Gesellschaft (Einziehungsverfahren, Abfindungsverhandlungen etc.) sowie zwischen der Gesellschaft und ihren Organen, insbesondere bei Beginn und bei beabsichtigter vorzeitiger Beendigung der Zusammenarbeit (Abberufung, Kündigung des Dienstverhältnisses, Abfindungsverhandlungen).

In den letzten Jahren hat ferner die Entwicklung von Konzeptionen für die Unternehmensnachfolge einschließlich der damit verbundenen schenkungs-, erb- und steuerrechtlichen Implikationen stark an Bedeutung gewonnen.

Gesellschafter, Gesellschaftsorgane und Unternehmen, sei es in Form von Personengesellschaften, sei es in Form von Kapitalgesellschaften, werden von uns bei konzernrechtlichen Neuordnungen wie Verschmelzungen, Spaltungen, Ausgliederungen und Formwechseln konzeptionell und umfassend beraten.

Wir begleiten Käufe und Verkäufe von Unternehmen und Beteiligungen an Personen- und Kapitalgesellschaften sowie Börsengänge, bei denen wir Unternehmen oder Emissionsbanken vertreten. Wir sind auch kurzfristig in der Lage, mit einem Team von Experten die Legal Due Diligence durchzuführen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Bereich der Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen. Auf diesem Sektor sind wir für eine Vielzahl von Unternehmen, aber auch für Aktionäre tätig, sei es beispielsweise im Zusammenhang mit der Tagesordnung, der Vorbereitung und dem Ablauf der Hauptversammlung oder anschließenden Anfechtungs- oder Spruchstellenverfahren.

Breiten Raum nimmt unsere Tätigkeit im Zusammenhang mit Fragen der Corporate Governance ein. Für etliche Aktiengesellschaften haben wir ferner Programme zur Mitarbeiterbeteiligung entworfen.

In der Praxis immer bedeutender wird das Rechtsgebiet der Managerhaftung, des Regresses gegen Unternehmensorgane und der Forderungsabwehr im Rahmen solcher Regressverfahren. Auf diesem Feld verfügt unsere Sozietät mit Dr. Holtermüller über einen bundesweit anerkannten Experten.

Die herausragende Bedeutung, die dem Gesellschaftsrecht im Rahmen des Tätigkeitsspektrums unserer Kanzlei zukommt, spiegelt sich auch darin wider, dass einige Kollegen als Aufsichtsrat, Verwaltungsrat oder Beirat tätig sind, wodurch die Verbindung zur Unternehmenspraxis dokumentiert wird. Ferner agieren Kollegen unserer Sozietät als Stiftungsvorstand sowie als Testamentsvollstrecker. Unsere im Gesellschaftsrecht tätigen Rechtsanwälte haben ihre Expertise und internationale Ausrichtung schließlich durch weitere akademische Abschlüsse in der Betriebswirtschaftslehre und im US-amerikanischen Recht nachgewiesen.

Wir vertreten unsere Klienten vor Gerichten und Schiedsgerichten; ferner sind wir als Schiedsrichter bei gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten tätig.