Dr. Daniel Gramlich

studierte an der Universität Tübingen Rechtswissenschaften. Während des Referendariats absolvierte Dr. Gramlich eine dreimonatige Stage in einer New Yorker Wirtschaftskanzlei. Im Jahre 2005 wurde Dr. Gramlich als Rechtsanwalt zugelassen und trat in unsere Kanzlei ein, deren Partner er seit 2011 ist. Dr. Gramlich promovierte zu einem Thema aus dem Bereich des Wettbewerbs- und Verbandsrechts (Gramlich, Der Aufnahmezwang im Wettbewerbsrecht, Verlag Dr. Müller).

Herr Dr. Gramlich ist als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz schwerpunktmäßig in den Bereichen Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Patentrecht und Lizenzverträge sowie im Vertriebsrecht tätig. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich des Wertpapier- und Kapitalmarktrechts, einschließlich der Begleitung von Wertpapieremissionen.

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg ist Herr Dr. Gramlich seit 2008 als Lehrbeauftragter bestellt. Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR), der Arbeitsgemeinschaften Informationstechnologie (davit) und Geistiges Eigentum & Medien (AGEM) im Deutschen Anwaltverein sowie der Deutschen Anwalts- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft e.V. (DASV).

Sekretariat

Frau Buhl
Telefon: +49 (0)711 2079-114
Telefax: +49 (0)711 2079-295

Fortbildungsbescheinigung des DAV